Ich habe meine alte Website in die Rente geschickt, sie war schlicht nicht mehr zeitgemäß. Die Joomla-Grundlage veraltert, die Anpassung an Smartphone und Co mehr als zusammengebastelt. Also habe ich mich an die Arbeit gemacht und eine neue Seite aufgebaut. Da ich ich mich aber nicht von meinen alten Beiträgen trennen wollte, habe ich sie auf die neue Seite übertragen und so ist nichts verloren gegangen von jetzt fast 10 Jahren Blog über dies und das. Der Aufbau war mal wieder sehr spannend, ich bin keine Fachfrau, sondern musste viel lesen und rumprobieren, bis es so halbwegs klappt. Auch diese neue Seite wird hier und da ihre Schwachpunkte haben, macht aber nix, ist selbstgebastelt und das mit viel Liebe und Engagement.

Jetzt kann ich mich auf meine Rente freuen, denn dann wird die Rubrik Reisefieber auch weiter gefüllt. Es warten schon div. handschriftliche Reisetagebücher darauf übertragen zu werden und reisen gehört natürlich auch zum Unruhestand.